×
News
Les dernières news
Assurance chômage: l'entrée en vigueur de la réforme liée à un retour à meilleure fortune
Une ode à la lingerie française en ouverture de Lingerie Connect
Takko réorganise son équipe dirigeante
Avec son entrée en Bourse, Dr. Martens sera valorisée entre 3,3 et 3,7 milliards de livres
Pour les parents acheter de seconde main est d'abord une question de budget
La marque de bijoux Lou Yétu au coeur d'une polémique
L’Institut français de la mode obtient un label de l'Etat
Wechat réussit son offensive sur l'e-commerce chinois
Damartex repart de l’avant au premier semestre de son exercice 2020/21
Thom Browne dévoile sa ligne enfant
Bestseller présente sa nouvelle boutique en ligne, The Founded
CCI France et Medef appellent à maintenir tous les commerces ouverts en cas de reconfinement
Emmaüs tente de répondre à la concurrence de l'e-commerce
Une vente aux enchères consacrée au style irrévérencieux de Chantal Thomass
La vaccination du patron de Richemont fait sourciller les Suisses
Aux Etats-Unis, la mode circulaire s'organise avec le rachat de Circlarity par ReCircled
Paul Smith entame son deuxième demi-siècle de carrière et revisite ses grands succès
Les magasins Debenhams vont fermer définitivement, Boohoo rachète la marque
Paiements: le français Alma lève 49 millions d'euros
L'administration Biden pousse le Congrès à adopter le plan de relance de 1.900 milliards de dollars
Julien Fournié, le couturier qui s'amuse en temps de pandémie
Asos favori pour le rachat de TopShop, rapporte Sky News
Partager
Taille du texte
aA+ aA-
Imprimer
Cliquer ici pour imprimer

Continuous Improvement Process Engineer

Pays : Suisse Suisse

Région : Schwyz

Ville : Lachen

Catégorie : Production - Qualité

Type de contrat : CDI

Type d'emploi : Plein temps

Description du poste

Mit über 25 Brands gehört Estée Lauder Companies zu den Weltmarktführern in der Herstellung und dem Vertrieb von Hautpflegeprodukten, Makeup, Parfüms und Haarpflegeartikeln. Unser Standort in Lachen besteht aus einer Distribution für die weltweite Belieferung des Travel Retail Markets sowie einer Produktionsstätte.
Als Teil des Operational Excellence Teams initiieren, leiten und validieren Sie Verbesserungsinitiativen und tragen somit zur Steigerung der Produktivität und der Gesamtleistung des Werkes aktiv bei.
Aufgaben:
- Implementierung und Sicherstellung der geeigneten Lean-Methoden und -Tools (VSM, Standardarbeit, Pull-Systeme, SMED, TPM, 3P etc.) zur Maximierung der Produktivität, Kapazität und Durchsatz im Werk Lachen
- Durchführung von Kaizen Workshops zur Schaffung und Sicherstellung einer sich stehts verbessernden Kultur
- Vermittlung einer Problemlösungskultur durch Einführung der richtigen Methoden (PDCA, DMAIC, SIX Sigma, etc.)
- Unterstützung in der Entwicklung und Implementierung von Initiativen und Programmen zur Sicherstellung der Standortstrategie
- Erstellung und Verwaltung von Roadmaps für definierte Initiativen/Programme, Weiterentwicklung von TIER-Meetings, Business Dashboards, standardisierter Metriken etc.
- Unterstützung bei der Rechtfertigung von ROI-Berechnung für neue Initiativen und Programme
- Zusammenarbeit mit Kollegen in EMEA und Nordamerika zur Abstimmung von Best Practices entlang der globalen Supply Chain Strategie
Verantwortung:
- Verwaltung und Leitung aller Aspekte der Funktion «Contiunous Improvement»
- Verwaltung des evaluierten LEAN-Budgets
- Durchführung und Unterstützung der Datenerfassung und -analyse
- Identifizierung von Möglichkeiten in der Produktion zur Verbesserung von Prozessen und Verfahren (unter Berücksichtigung der menschlichen Faktoren, welche einen direkten Einfluss auf Qualität, Kundenservice, Wertmaximierung sowie Gesundheit und Sicherheit haben)
- Implementierung/Support bedarfsgesteuerter Lean- und CI Projekte mit genauer Datenerfassung und Analyse
- Vorbereitung, Verwaltung und Durchführung von Verbesserungs- und Problemlösungsaktivitäten und Workshops
- Training und Coaching
- Verantwortlich für den KVP -Prozess
- Leitung und Teilnahme an unabhängigen CI-Projekten
- Auslesen von Leistungsdaten und Design und Erstellung von Kommunikationsberichten zur Verfolgung und Nachverfolgung der Ergebnisse von Verbesserungsprojekten
- Richtiges Handeln bei Leistungsverschiebungen
- Zusammenarbeit mit Kollegen in EMEA und Nordamerika zur Abstimmung von Best Practices in der globalen Supply Chain

Profil recherché

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Bachelorstudium, idealerweise in der Produktion, Fertigung oder im Wirtschaftsingenieurwesen
- Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position
- LEAN / Six Sigma Black der Green Belt erwünscht
- Ausgeprägtes technisches Fachwissen mit guten administrativen Fähigkeiten
- Hohes Mass an analytischen Fähigkeiten praktische als auch theoretische Probleme strukturell zu analysieren
- Fähigkeit, mehrere und unterschiedliche Projekte und Aufgaben mit minimaler Aufsicht zu verwalten und zu kontrollieren
- Ausgeprägte Anwendungserfahrung des OEE-Konzeptes
- Fähigkeit, zusammenfassende Berichte und interne Korrespondenzen zu erstellen und diese allen Ebenen des Unternehmens vorzulegen
- Sehr gute zwischenmenschliche Fähigkeiten
- Hohes Mass an "out of the box"- und visionärem Denken
- Fähigkeit zur Führung und Einbindung funktionsübergreifender Teams (Hands-On Vorgehen)
- SAP (ECC) von Vorteil
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Frühere Erfahrungen in der Kosmetik- oder anderen FMCG-Branchen sind von Vorteil
Partager
Imprimer
Cliquer ici pour imprimer

Annonces similaires

Software Engineer

HUGO BOSS
| Coldrerio

Ce site est réservé aux professionnels de la mode, du luxe et de la beauté.